Unsere Ziele


Vereinsvorstand: Martina Fischer, Barbara Stefl-Essenhofer, Christine Hummer, Anas Tissawi, Said Al Issa, Abdullah Fawal

Foto: Maja Ströbele

Der Verein „FAIRnetzung“ fördert den interkulturellen Dialog in der Region, aufbauend auf gegenseitiger Wertschätzung und einer respektvollen Kultur des Miteinanders. Aufgrund der derzeitigen Situation liegt der Schwerpunkt auf Unterstützung der in Ernsting wohnenden Asylgäste, deren Vertretung stimmberechtigt im Vereinsvorstand verankert ist. Gemeinsam werden Angebote entwickelt, die während der Wartezeit auf Erledigung der Asylanträge eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtern und auf die Zeit danach - als „anerkannter Flüchtling“ vorbereiten (Alltagsleben, Wohnungssuche, Berufseinstieg) .

Es erfolgt eine Kooperation mit der Marktgemeinde und Pfarre Ostermiething sowie gemeinnützigen Organisationen und Bildungseinrichtungen, z.B. Volkshilfe, Katholisches Bildungswerk, Neue Mittelschule Ostermiething, FAIRTRADE-Arbeitskreis, Vereine in der Region.

„FAIRnetzung“ baut auf drei Säulen auf: 

  • Deutsch lernen - Basiskenntnisse 
  • Weltcafé - Aufbau von persönlichen Kontakten in der Region
  • Kultur (er)leben - Kultureller Austausch